Heizen mit Pelletheizungen bzw. Pellet-Öfen

Sparsam, umweltfreundlich, sauber, komfortabel - das bedeutet "Heizen mit Pellets".

Denn die in der holzverarbeitenden Industrie als Nebenprodukt anfallenden Hobel- und Sägespäne sind unbehandelt und ohne Zusatzstoffe verdichtet und pelletiert und verbrennt Co2-neutral. Diese reine Biomasse hat jedoch einen sehr hohen Energiegehalt: 1000 Liter Heizöl entsprechen ca. 2 m³ Pellets.

Pelletheizungen
Quelle: Fröling Heizkessel- und Behälterbau Ges.m.b.H [+]
Pelletheizungen
Quelle: Lohberger, Heiz + Kochgeräte-Technologie GmbH [+]
Pelletheizungen
Quelle: Lohberger, Heiz + Kochgeräte-Technologie GmbH [+]

Pellets können mit Tankwagen angeliefert werden, von denen aus der Lagerraum direkt befüllt werden kann - eine bequeme und saubere Angelegenheit, denn auch das spätere Befüllen des Ofens oder des Kessels wird automatisch von einer Förderschnecke übernommen! Oder Sie füllen Ihren Pelletofen mit handlicher Sackware bedarfsgerecht nach.

Pellets haben immer die gleiche Qualität, sind trocken und platzsparend.
Ein weiterer Vorteil: Pellets verbrennen so sauber, dass die den geringen Rest an Asche als Pflanzendünger verwenden können…

mehr Informationen zu Pelletheizungen bzw. Pellet-Öfen